Portal Related Image
Portal Related Image

Karsten Kirchner

j7c979e7076

DE -

Pferdebesitzer, Freizeitreiter, Turnierreiter, Beruflich in der Pferdebranche
Personen gefällt dieses Profil

Über mich

»Folge Deiner Leidenschaft, denn sie führt Dich zu Deiner Bestimmung.«

Nach diesem Motto lebe ich und es hat mich dahin geführt, wo ich heute bin. Bereits im Kindesalter nutzte ich jede freie Minute um auf dem nahegelgenen Reithof und in der Zoohandlung meine freie Zeit mit Tieren zu verbringen. Pferde hatten es mir auch da schon besonders angetan, aber leider litt ich an einer Pferdehaarallergie – nicht gerade die besten Voraussetzungen für eine Zukunft als Pferdetrainer.

So wählte ich erstmal die Alternative und absolvierte eine Ausbildung als Zoofachhändler. Im Zuge dieser Arbeit ergab sich die Möglichkeit als »Animal-Wrangler« für verschiedene Filmprojekte zu arbeiten und so kam ich nach Jahren endlich wieder in Kontakt mit Pferden. Und was musste ich zu meiner großen Freude feststellen … meine Pferdehaarallergie war »auf wundersame Weise« verschwunden.
Diese Erkenntnis hat alles, was danach kam, ins Rollen gebracht. Da das Leben der Ureinwohner Amerikas und der »Wilde Westen« ebenfalls seit Kindertagen eine große Faszination auf mich ausgeübt haben, suchte ich umgehend nach Möglichkeiten das Westernreiten zu erlernen und verbrachte fortan jede freie Minute auf Pferden von Freunden. Dabei wurde der Wunsch nach einem eigenen Pferd natürlich immer größer.
So kam ich an ein nicht ausgebildetes Stutfohlen – meine Paint-Horse Stute »Skips Pure Jewel«, mit der ich später alle meine Erfolge auf diversen Westernreitturnieren feiern sollte.
Ich wollte sie in jedem Fall selbst ausbilden und beschäftigte mich mit den unterschiedlichen Trainingsmethoden. Ich recherchierte, las Bücher, besuchte Kurse, orientierte mich an bekannten Horsmen wie Ray Hunt, Tom Dorrance, Pat Parelli, Monty Roberts, Buck Brannaman, Jean-Claude Dysli… you name it. Aber irgendetwas habe ich bei all diesen – zweifelsohne großartigen – Pferdetrainern vermisst.

Das war der Moment als ich von der indianischen Art des Pferdetrainings dem »Native American Horsemanship« hörte und tatsächlich fand ich in GaWaNi Pony Boy, vom Stamm der Cherokee, meinen späteren Mentor.

Ich besuchte ihn wann immer die Möglichkeit dazu bestand, um alles über seine Art des Pferdetrainings zu lernen. Mit diesem neuen Wissen stellten sich bei meiner Paint Horse Stute und mir dann auch umgehend weitere Erfolge ein. Das war es also, was mir gefehlt hatte.

Neben dem Native American Horsemanship absolvierte ich dann sehr bald weitere Studiengänge wie u.a.

Bits, Saddle Fitting and Hoof Balance — Mundstücke (Gebisse), Sattelanpassung und Hufbalance
Training Performance Horses — Training von Leistungspferden (Turnierpferden)
Equine Sports Massage — Pferdesportmassagen
Conformation and Selection for Performance – Bestimmung und Einschätzung von Leistungs-/Turnierpferden
Dressage for all Riding Disciplines — Dressur für alle Reitdisziplinen
Preparation for Competition — Turniervorbereitung
Als nunmehr erster deutscher PonyBoy Advisor machte ich mein Hobby schließlich zum Beruf. Seit dem war und bin ich weltweit für meine Kunden unterwegs. Dabei steht mein Reit- und Pferdetraining sowohl angesehenen Reiterinnen und Reitern sowie Trainerninnen und Trainern aller Pferdesportarten, als auch der Reitbeteiligung von nebenan zur Verfügung.

Ich vermittle meinen Kunden in erster Linie das Verständnis mit dem Partner Pferd in »seiner Sprache« zu kommunizieren. Denn Pferde sprechen weltweit die gleiche Sprache.

Meine Pferde

Meine Ausbildung rund ums Pferd

Neben dem Native American Horsemanship absolvierte ich dann sehr bald weitere Studiengänge wie u.a.

Bits, Saddle Fitting and Hoof Balance — Mundstücke (Gebisse), Sattelanpassung und Hufbalance
Training Performance Horses — Training von Leistungspferden (Turnierpferden)
Equine Sports Massage — Pferdesportmassagen
Conformation and Selection for Performance – Bestimmung und Einschätzung von Leistungs-/Turnierpferden
Dressage for all Riding Disciplines — Dressur für alle Reitdisziplinen
Preparation for Competition — Turniervorbereitung

div.Tuniersiege